CSV Export nach Ihren eigenen Vorstellungen

Sie benötigen einen CSV Export von Rechnungsinhalten oder Kundendaten? Außerdem würden Sie gerne einmal auswerten, welche Kunden ein bestimmtes Produkt erworben haben? Der neue CSV Export aus easybill generiert Ihnen die verschiedensten CSV-Dateien ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. 

Praxisbeispiel: Kundenexport

Sie verkaufen einen bestimmten Artikel in Ihrem Onlineshop oder im lokalen Geschäft. Nun würden Sie gerne alle Kunden exportieren, die je bei Ihnen diesen einen Artikel erworben haben. Sie planen beispielsweise diese Kunden noch einmal zu kontaktieren. Oder aber Sie möchten in einer separaten Newsletter-Aktion diesen Kunden ein zusätzliches Angebot unterbreiten.

„CSV Export nach Ihren eigenen Vorstellungen“ weiterlesen

Rechnungskorrektur via Stapelverarbeitung

„Bitte führen Sie eine Rechnungskorrektur durch.“ Eine Aussage Ihres Steuerberaters, bei der Sie bereits Schlimmes ahnen? Um die Bedeutung einer korrekten Buchführung weiß jeder Unternehmer. Aber was kann man tun, wenn durch einen kleinen Fehler hunderte Rechnungen korrigiert werden müssen? Die Arbeitskraft im Unternehmen und auch den Zeitaufwand kann man selten aufbringen.

Viele Themen wie Lieferschwellen, Lagerung im Ausland, Umstieg von der Kleinunternehmerregelung auf die Regelbesteuerung machen es jedoch manchmal erforderlich, dass eine Rechnungskorrektur unumgänglich ist.

„Rechnungskorrektur via Stapelverarbeitung“ weiterlesen

Versanddatenübermittlung an Shopware

Sie betreiben einen Shopware-Onlineshop? Sie nutzen bereits die automatisierte Rechnungserstellung über easybill? Dann haben wir nun ein neues Feature für Sie, um auch den letzten Teil Ihrer Arbeit zu vereinfachen. Nutzen Sie die Versanddatenübermittlung direkt über den Import Manager für Shopware.

Aktuell unterstützt easybill bereits die Versanddatenübermittlung an die Marktplätze Amazon, eBay und real.de sowie an Gambio. Durch die stetige Weiterentwicklung können Sie nun auch Trackinginformationen an Ihren Shopware Onlineshop übermitteln. Sparen Sie wertvolle Zeit, unnötigen Arbeitsaufwand und Ihre Nerven. Aktuell wird jedoch nur Shopware 5 unterstützt.

„Versanddatenübermittlung an Shopware“ weiterlesen

Jahressteuergesetz 2020 – E-Commerce – Teil 3

Zum Abschluss unserer dreiteiligen Reihe des neuen Jahressteuergesetzes möchten wir ergänzend zu den Beiträgen rund um die Abschaffung der Lieferschwellen und u. a. den neuen Besteuerungsverfahren für Fernverkäufe mittels OSS, noch einen weiteren Punkt erläutern. Es geht um die Neuregelung zu Lieferungen eines Onlinehändlers mittels Online-Marktplatz.

„Jahressteuergesetz 2020 – E-Commerce – Teil 3“ weiterlesen

E-Commerce: Warum Sie in den Onlinehandel einsteigen sollten

Alles begann Mitte der 1990er Jahre mit der Gründung von Amazon und eBay. Erstmals war es möglich mit einer Shop-Software Produkte über das Internet zu verkaufen. Die fortschreitende Digitalisierung hat der Welt des Onlinehandels weitere Türen geöffnet. Noch heute fällt es allerdings einigen Händlern schwer in den Onlinehandel einzusteigen. Und doch kann es sich durchaus lohnen seine Produkte über das Internet per E-Commerce zu vertreiben. Umso mehr als dass dieser Markt zu einer harten Konkurrenz für den stationären Handel geworden ist. 

„E-Commerce: Warum Sie in den Onlinehandel einsteigen sollten“ weiterlesen

Umsatzsteuersatz-Senkung ab 1. Juli 2020*

*Gastbeitrag von Holler, Kippes & Partner – Partnerschaftsgesellschaft mbB, Steuerberater – vereidigter Buchprüfer, Fachberater für Internationales Steuerrecht 

Die Bundesregierung hat mit dem Ersten Corona-Steuerhilfegesetz und dem Entwurf des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes wesentliche Entscheidungen getroffen, um die Voraussetzungen zu schaffen, Deutschland aus der Corona-Krise zu führen. Wesentlicher Bestandteil dieser Gesetze ist die Senkung der Mehrwertsteuer. 

Zu diesem Thema möchten wir Ihnen die wichtigsten Punkte für Ihre tägliche Arbeit einmal aufführen und damit häufige Fragestellungen beantworten. 

„Umsatzsteuersatz-Senkung ab 1. Juli 2020*“ weiterlesen

Automatisiertes Mahnwesen: Die neuen Funktionen in easybill

effizient und kundengerecht

Die Vorteile für ein automatisiertes Mahnwesen liegen auf der Hand
Obwohl Ihre Liquidität natürlich einen hohen Stellenwert im Unternehmen einnimmt, haben Sie weder die Zeit, noch ausreichend Personal, um Zahlungen bei Ihren Kunden anzumahnen? Und Sie sind sich darüber im Klaren, dass unbezahlte Rechnungen auf Dauer zu großen Problemen für Ihr Unternehmen führen können? 

Das automatisierte Mahnverfahren von easybill unterstützt Sie bei der automatisierten Erstellung und Versendung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen an Ihre Kunden. Arbeiten Sie effizient. Somit sparen Sie einerseits Zeit für die wichtigen Belange in Ihrem Unternehmen und andererseits erhöhen Sie auch die Liquidität Ihrer Firma.

„Automatisiertes Mahnwesen: Die neuen Funktionen in easybill“ weiterlesen

Schützen Sie Ihren Account vor unbefugtem Zugriff

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihren Account. Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Daher freuen wir uns, Ihnen mit neuen Funktionen mehr Sicherheit und Kontrolle über Ihren easybill-Account geben zu können.

„Schützen Sie Ihren Account vor unbefugtem Zugriff“ weiterlesen

Amazon Advertising und Amazon PPC-Marketing – Was steckt dahinter?

ACoS, ROAS, CPC und viele andere KPIs bestimmen über den Erfolg im Performance Marketing, also auch im Amazon PPC. Doch was bedeuten diese Begriffe eigentlich und welche KPIs sollte man messen, um den maximalen Erfolg zu erreichen. Wie generiert man erfolgreich Sales und Impressions aus den geschalteten PPC-Kampagnen und was steckt hinter dem Bestseller-Rang, der Conversion Rate und die Click-Through-Rate? Ohne ausreichendes Fachwissen, ist es riskant ein Advertising-Reporting von Amazon zu analysieren, da man im Vergleich zu anderen Werbeformaten wie Google Ads schnell falsche Schlüsse herleiten kann und die Bidding- und Budget-Strategien schlagartig den Bach runter gehen können.

„Amazon Advertising und Amazon PPC-Marketing – Was steckt dahinter?“ weiterlesen