CSV Export nach Ihren eigenen Vorstellungen

Sie benötigen einen CSV Export von Rechnungsinhalten oder Kundendaten? Außerdem würden Sie gerne einmal auswerten, welche Kunden ein bestimmtes Produkt erworben haben? Der neue CSV Export aus easybill generiert Ihnen die verschiedensten CSV-Dateien ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. 

Praxisbeispiel: Kundenexport

Sie verkaufen einen bestimmten Artikel in Ihrem Onlineshop oder im lokalen Geschäft. Nun würden Sie gerne alle Kunden exportieren, die je bei Ihnen diesen einen Artikel erworben haben. Sie planen beispielsweise diese Kunden noch einmal zu kontaktieren. Oder aber Sie möchten in einer separaten Newsletter-Aktion diesen Kunden ein zusätzliches Angebot unterbreiten.

Bisher war es so, dass Sie für angelegte Rechnungsposten in easybill eine direkte Übersicht aller verknüpften Kunden einsehen können. Was passiert jedoch mit den Artikeln, die man nicht anlegt? Eine Verknüpfung war hier nie möglich. Dennoch können Sie ab sofort einen CSV Export der Daten anhand eines Rechnungsposten/Artikel durchführen:

Nutzen Sie die Volltextsuche in den Dokumenten und filtern Sie erst einmal nach allen Dokumenten, die Ihren Wunschkriterien entsprechen. Das System durchsucht alle Rechnungen (oder Dokumenttypen Ihrer Wahl) nach diesem Suchbegriff und zeigt Ihnen die Ergebnisse direkt an. 

CSV Export mit individuellen Spalten

Markieren Sie gesammelt alle Ergebnisse und klicken Sie auf den Export des neuen CSV Exports. Die Inhalte der CSV Datei bestimmen Sie selbst. Alle potentiellen Felder werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf eines der Felder fügen Sie es in den CSV Export hinzu. Halten Sie die Maustaste auf einem Feld gedrückt, können Sie die Anordnung der späteren Spalten bestimmen.

Für den Export stehen die Bereiche

  • Dokument (alle Felder des Dokuments)
  • Anschrift (des Kunden)
  • Kunde (alle Felder des Kundenstammes)
  • Mitarbeiter (Person, die das Dokument angelegt hat)
  • Meine Firma (eigene Unternehmensdaten)

zur Verfügung. Um das Beispiel aufzugreifen, wählen Sie hier die Kundendaten aus. Aktivieren Sie alle Felder, die Sie für Ihre weiterführende Aktion benötigen. 

Inhalte CSV Export wählen

Abschließend exportieren Sie Alle X Einträge und laden die Datei lokal herunter.

Über die Hintergrundprozesse im blauen Hauptmenü finden Sie den generierten CSV Export. Klicken Sie hier auf den Link zur Datei, um diesen auf Ihren Computer herunterzuladen.

Eine ausführliche Anleitung mit allen Schritten finden Sie auch in unserem Hilfe-Center.


Lesen Sie auch:
Rechnungen drucken / downloaden
Rechnungskorrektur via Stapelverarbeitung
Jahressteuergesetz 2020 – E-Commerce – Teil 3