Tag Archiv: Lieferschwelle

Der One-Stop-Shop (OSS) für Mehrwertsteuern in der EU: Eine Erleichterung für grenzüberschreitende Geschäfte

Wofür genau steht denn der One-Stop-Shop? In einer globalisierten Welt, in der Unternehmen zunehmend grenzüberschreitend tätig sind, ist die Vereinfachung von Geschäftsprozessen von entscheidender Bedeutung. Eines der neuesten Instrumente der vergangenen zwei Jahre, das Unternehmen in der Europäischen Union (EU) dabei unterstützt, ihre Mehrwertsteuerabrechnungen zu vereinfachen, ist das sogenannte “One-Stop-Shop”-Verfahren (OSS). Dieses Konzept hat das…

Rechnungskorrektur via Stapelverarbeitung

„Bitte führen Sie eine Rechnungskorrektur durch.“ Eine Aussage Ihres Steuerberaters, bei der Sie bereits Schlimmes ahnen? Um die Bedeutung einer korrekten Buchführung weiß jeder Unternehmer. Aber was kann man tun, wenn durch einen kleinen Fehler hunderte Rechnungen korrigiert werden müssen? Die Arbeitskraft im Unternehmen und auch den Zeitaufwand kann man selten aufbringen. Viele Themen wie…

Jahressteuergesetz 2020 – E-Commerce – Teil 1

Das Jahressteuergesetz 2020 zur Neuregelung von Onlinehandel, internationalem Onlinehandel und dem Verkauf über Marktplätze wird voraussichtlich in 2021 in Kraft treten. Die Inhalte sind umfangreich. Aber neue Regelungen zur Schließung vieler steuerlicher Lücken im Onlinehandel sind längst überfällig. Da die meisten Gesetzestexte sehr fachlich formuliert sind, werden wir die wichtigsten Inhalte für Sie leicht verständlich…

Wichtige steuerliche Änderungen zum 1.1.2019

Zum 1. Januar 2019 treten einige steuerliche Änderungen in Kraft, die besonders – aber nicht ausschließlich – Händler betreffen, die auch im Ausland steuerpflichtig sind. Einführung einer Art „Lieferschwellenregelung“ in der Schweiz Die Niederlande erhöhen der ermäßigten Mehrwertsteuersatz Vereinfachungen beim Handel mit digitalen Gütern Notwendigkeit einer „Erfassungsbescheinigung“ zur Vorlage bei Online-Marktplätzen Im Folgenden fassen wir…

Kategorien