Sammelübergabe von Forderungen an Tesch mediafinanz // Übergabe von Forderungen in Fremdwährung

Wie Sie sicherlich wissen, haben Sie als easybill-Nutzer die Möglichkeit offene Forderungen an unseren Kooperationspartner Tesch mediafinanz zum Inkassoverfahren zu übergeben, ohne dass Ihnen hierfür Kosten entstehen (genauere Informationen zu dieser Funktion finden Sie in diesem Beitrag).

Diese Funktion haben wir weiter optimiert und durch die Möglichkeit einer Sammelübergabe erweitert, sowie der Option auch Forderungen in Fremdwährungen übergeben zu können.

Sammelübergabe von Forderungen

War es bislang notwendig, jeder offene Rechnungen einzeln zur Übergabe an Tesch mediafinanz aufzubereiten, ist das nun auch gesammelt möglich. Markieren Sie hierzu die Forderungen, die Sie übergeben möchten und klicken im unteren Bereich des Bildschirmes auf den „Inkasso“-Button.

sammeluebergabe

Es öffnet sich eine Maske in der Sie Daten hinterlegen können, die für alle ausgewählten Forderungen übernommen werden. Hierzu zählen z.B. die Mahnkosten, das Mahndatum oder auch der Forderungsgrund. Bitte beachten Sie, dass Felder welche bereits vorher ausgefüllt wurden (z.B. weil diese einzeln angemahnt wurde) nicht überschrieben werden.

bildschirmfoto-2016-11-16-um-15-38-22

Zusätzlich können Sie auf der linken Seite auch jede einzelne Rechnung aufrufen und die Werte individuell hinterlegen, wenn diese nicht für alle Rechnungen identisch sein soll:

einzelne-bearbeitung


Übergabe in Fremdwährung

Sie haben eine Rechnung in einer anderen Währung als Euro geschrieben und möchten für diese nun das Inkassoverfahren einleiten? Bislang war dies nicht möglich, da die Forderungen nur in Euro an Tesch mediafinanz übergeben werden dürfen.

Wir umgehen das Problem nun dadurch, dass wir eine Umrechnung des Forderungsbetrages zum Kurs des Rechnungsdatums vornehmen und in das Bemerkungsfeld bei der Übergabe die Information einfügen, dass z.B. bei einer Rechnung in US-Dollar der Betrag von $ X auf Y € umgerechnet wurde.