Mit easybill die steuerrechtlichen Besonderheiten des Amazon PAN-EU Programmes korrekt abbilden

Seit geraumer Zeit ist es für Amazon Händler, die Ihre Ware bei Amazon einlagern und über das sog. Fulfillment by Amazon (FBA) von Amazon versenden lassen, möglich die Ware auch im Ausland einzulagern. Entweder nutzt man das sog. CEE Programm, bei dem die Ware neben Deutschland auch in Polen und Tschechien gelagert wird oder das PAN-EU Programm, bei dem noch Italien, Frankreich, Spanien und Großbritannien als Lagerorte hinzukommen.

Viele Händler sind sich jedoch leider nicht bewusst, dass Sie hierdurch umgehend in den Ländern in denen Ware lagert, steuerpflichtig werden. Im Folgenden erläutern wir Ihnen die möglichen Besonderheiten und zeigen Ihnen, welche Einstellungen in easybill notwendig sind, um Ihre Rechnungen korrekt zu erstellen.

„Mit easybill die steuerrechtlichen Besonderheiten des Amazon PAN-EU Programmes korrekt abbilden“ weiterlesen

Amazon- und eBay-Bestellungen ohne Trackingnummern als verschickt markieren

Wie Ihnen sicherlich bereits bekannt ist, haben Sie seit längerem schon die Möglichkeit Ihre Trackingnummern an Amazon und eBay zu übermitteln und dadurch die Versandmarkierung zu setzen (mehr dazu finden Sie in einem separaten Blogpost). Für Kunden, die Ihre Bestellungen z.B. als Büchersendung, Warensendung oder Maxibrief versenden, gibt es ab sofort die Möglichkeit, Bestellungen auch ohne Trackingnummern als verschickt zu markieren.

Hierzu gehen Sie folgendermaßen vor: „Amazon- und eBay-Bestellungen ohne Trackingnummern als verschickt markieren“ weiterlesen